Bläck Fööss - Live in Betzdorf

17.09.2021

Bläck Fööss kommen nach Betzdorf

Kölsche Kultband am 17. September 2021 live in der Stadthalle/Teil der verschobenen Jubiläumstour zum 50. Bühnenjubiläum

Betzdorf. Eigentlich sollten die Bläck Fööss schon im September 2020 die Betzdorfer Stadthalle zum Kochen bringen. Corona hat diesen Plänen leider einen Strich durch die Rechnung gemacht. Nicht minder groß ist die Freude, dass die Fööss nun am Freitag, 17.09.2021 zu Gast in Betzdorf sein werden. Ab 20:30 Uhr werden sie an diesem Abend der Guten Stube mächtig einheizen.

Zum 50-jährigen Bandjubiläum im Jahr 2020 hatten sich die Fööss viel vorgenommen. Neben einer Feierstunde im Dom und Konzerten auf dem Roncalliplatz, in der Philharmonie und der Lanxessarena waren u.a. auch eine Ausstellung im Kölnischen Stadtmuseum sowie eine NRW Tournee vorgesehen. Während die Ausstellung - wenn auch mit etwas Verspätung - besucht werden konnte, konnten aufgrund der Pandemie nur sehr wenige der geplanten Konzerte stattfinden. Die durch Corona verursachte Zwangspause überbrückten die Bläck Fööss durch die Arbeit am neuen Studioalbum, das voraussichtlich Mitte November 2020 erscheinen wird. Die Band hofft nun, alle eigentlich für 2020 geplanten Konzerte im nächsten Jahr nachholen zu können und brennt darauf, 2021 endlich wieder live in alter Frische vor vielen Zuschauern auf der Bühne stehen zu dürfen. Und dass die Fööss im Rahmen ihrer Tour auch in Betzdorf halt machen, freut nicht nur die vielen Fans in der Region sondern auch Christoph Düber von OKAY-Veranstaltungen, der die Kultband an die Sieg-Heller-Stadt geholt hat.

Aufgrund der aktuellen Lage und ohne voraussagen zu können wie es im kommenden September möglich sein wird Konzerte durchzuführen, wird zunächst nur eine begrenzte Zahl von Sitzplätzen angeboten. 250 Besucher sind aktuelle erlaubt und diese Anzahl an Karten wird es auch zunächst geben. Diese Zahl wird aber laufend an die aktuellen Begebenheiten angepasst und die Veranstalter hoffen so, die Anzahl  der Karten zu einem späteren Zeitpunkt aufstocken zu können.

Ebenso ist es geplant, einen VIP-Bereich auf der Empore der Halle einzurichten, wo die Gäste einen Tisch buchen und sich mit Gaumenfreuden verwöhnen lassen können. Mit den konkreten Planungen dazu wird aber noch bis zum nächsten Frühjahr gewartet und auch zu gegebener Zeit noch entsprechend informiert. 

Zurück