Vortrag der Verbraucherzentrale

03.08.2018

Apfel statt Kapsel –

wir reden Klartext über Nahrungsergänzungsmittel

Vortrag der Verbraucherzentrale

Die Werbung verspricht Schönheit von Innen, Abhilfe bei müden Gelenken oder mangelnder Leistungsfähigkeit. Nötig seien nur ein paar Kapseln, Pillen oder Pülverchen. Ob im Internet, in Zeitschriften, Funk, Fernsehen oder über Mundpropaganda, die Anbieter von Nahrungsergänzungsmitteln lassen keine Möglichkeit aus, um ihre Produkte als unverzichtbar anzupreisen. Oft schüren sie die Angst der Kundinnen und Kunden  vor Vitamin- und Mineralstoffmangel und Krankheiten oder versprechen schnelle Erfolge beim Sport oder Hilfe beim Abnehmen. Doch was ist von solchen Versprechen zu halten? Dieser Frage geht die Ernährungsexpertin Iris Brenner der Verbraucherzentrale RLP bei dem Vortrag Apfel statt Kapsel nach.

Der Vortrag findet am 3.08.18  um 14:00 Uhr in den Clubräumen der Stadthalle Betzdorf, Hellerstr. 30, Betzdorf  statt.

Eine Anmeldung ist unter 0261/12727 oder per E-Mail an betzdorf@vz-rlp.de möglich.

VZ-RLP

Zurück